Bedeutende Edelsteine – Bergkristall

Von: Petra Merz
Kategorie: Wohnen

Edelsteine harmonisieren, stärken und setzen Lösungsimpulse. Sie leisten bei der Gestaltung von Lebensräumen wertvolle Dienste. Doch welches sind die Wichtigsten? In den nächsten Beiträgen stelle ich Ihnen meine 3 persönlichen Favoriten vor.

Bevor Sie beginnen mit Edelsteinen zu arbeiten, ist es wichtig, dass Sie sich über das Ziel klar werden. Was soll erreicht werden?

Die wichtigsten Anwendungen

  1. Edelsteine stärken die Bewohner. Beispiel: unterstützen beim Erreichen von Zielen, geben lösende Impulse bei Problemen.
  2. Edelsteine fördern das Zusammenleben.
  3. Edelsteine nehmen Einfluss auf den Energiefluss. Vor allem verhindern sie, dass zu viel Energie über die Fenster zu schnell abfließt. Beispiel: Tür-Fenster-Linie, große Fensterflächen.
  4. Edelsteine erhöhen die Raumenergie. Kraftlose Räume erhalten neue Impulse.
  5. Edelsteine lösen Spannungen im Raum. Beispiel: der Edelstein als Mediator bei ungünstigen Raumenergien.

Wer ein Faible für Steine hat, verfügt mit ihnen über ein kraftvolles Werkzeug. Für den eigenen Gebrauch können Sie Edelsteine besonders für die Anwendungen 1 – 4 einsetzen. Für Punkt 5 braucht es Spezialwissen.

Und nun zu den Edelsteinen: einer der bedeutendsten ist für mich der Bergkristall.

Bergkristall

Wirkung

Der Bergkristall unterstützt vor allem die Klarheit im Denken. Er fördert die Wahrnehmung, auch die Wahrnehmung der eigenen Umgebung. Er stärkt das Bewusstsein und hilft den eigenen Standpunkt zu finden und zu vertreten. Auch die Fähigkeit zur Reflexion und Selbsterkenntnis wird gefördert. Schließlich verhilft er zu mehr Ordnung und Struktur.

Ein Nadelquarz bringt Bewegung auf unterschiedlichen Ebenen. Das kann in festgefahrenen Situationen hilfreich sein.

Anwendung

Der Bergkristall wird dem Element Metall zugerechnet. Er wird zur Unterstützung verwendet für die Lebensbereiche Kinder / Projekte / Kreativität (Westen) und Hilfreiche Freunde / Mentoren (Nordwesten). Auch für den Bereich Beruf / Karriere (Norden) wirkt er förderlich. Beispiele:

  • Westen: Sie wollen die Entwicklung eines neuen Projektes fördern oder mit der Kreativität hapert es gerade ein bisschen.
  • Nordwesten: Sie benötigen einen Impuls von außen oder Sie haben das Gefühl immer auf sich alleine gestellt zu sein. 
  • Norden: Bei Stagnation im Leben, Schwierigkeiten bei der beruflichen Weiterentwicklung oder für eine verbesserte Kommunikation.

Er eignet sich auch sehr gut für die Mitte des Hauses. Gerade die Klarheit im Denken und die Fähigkeit zur Selbstreflexion können für das Zusammenleben sehr hilfreich sein.

Wie werden Edelsteine eingesetzt?

Überlegen Sie sich, welchen Lebensbereich Sie unterstützen wollen. Legen Sie den ausgewählten Stein in Ihrer Wohnung in die Zone, die diesen Lebensbereich symbolisiert. Ich habe die entsprechenden Himmelsrichtungen angegeben. Sie können ihn auch in den entsprechenden Bereich in Ihrem Arbeitszimmer oder Ihrem Lieblingszimmer legen. Soll er das Zusammenleben aller Bewohner fördern, ist der richtige Platz in der Mitte des Hauses. Ermitteln Sie dafür den geometrischen Mittelpunkt am Grundrissplan. Liegt er an einer ungünstigen Stelle, dann wählen Sie einen guten Platz in einem für alle bedeutenden Raum aus.

Mehr Informationen

Wer mehr über Edelsteine erfahren möchte, findet in diesen Büchern wertvolle Informationen:

  • „Heilsteine von A-Z“ von Michael Gienger
  • „Feng Shui und die Kraft der Steine“ von Martina Fuchs

In diesen Blogartikeln gebe ich Empfehlungen für alle Lebensbereiche. Darin sind auch jeweils geeignete Edelsteine aufgeführt.

Familie / Gesundheit, Wohlstand / Reichtum, Ruhm / Anerkennung, Partnerschaft / Beziehungen, Kinder / Projekte / Kreativität, Hilfreiche Freunde / Mentoren, Lebensfluss / Karriere, Wissen / Spiritualität und Zentrum / Mitte.

Ausprobieren lohnt sich. Bis nächste Woche.

Ihre Petra Merz

Feng Shui Konzepte – Ihre Feng Shui Beratung aus Bamberg

Neuen Kommentar schreiben

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

18.04.2017

3 Tipps für deinen Geldbeutel

Von Uta Nimsgarn erfahren wir heute Interessantes darüber, was der Umgang mit dem eigenen Geldbeutel mit Wohlstand zu tun hat. Herzlichen Dank, Uta!

... [WEITER]

11.09.2016

5 wertvolle Tipps fürs Zentrum

Das Zentrum hat eine sehr wichtige, im wahrsten Sinne des Wortes zentrale Bedeutung für alle Mitarbeiter, bzw. Bewohner! Lesen im letzten Teil der Serie „So... [WEITER]